Wellness Wochenende

 

Ein durchschnittlicher Deutscher Arbeiter hat im Jahr an die 30 Tage Urlaub. In denen fährt er meist ein bis zwei Mal im Jahr in den Urlaub. Die restlichen Tage werden oft als Brückentage genutzt oder Zuhause verbracht. Die Erholung kommt da meist zu kurz. Warum sich also nicht auch einmal was gönnen? Wellness Wochenenden bieten Entspannung und Erholung für Jedermann. Bei krampflockernden Massagen, wohltuenden Gesichtsmasken und wärmenden Fußbädern lässt es sich leicht entspannen.
Ein Wellness Wochenende als Kurztripp schont vor allem auch das Portmonee. Während bei Urlauben im warmen Ausland oft die Flüge fast so viel kosten wie eine Nacht, muss man für solch ein Wochenende nicht unbedingt das Land verlassen. Viele Wellnesshotels liegen unweit der großen deutschen Städte. So bleiben nicht nur die Reisekosten zum Urlaubsort hin niedrig sondern auch der fahrtbedingte Stress wird vermindert.